Ethnographie (Literatur)

Angrosino, M. V. (2007). Doing ethnographic and observational research. Los Angeles [u.a.]: Sage.

Breidenstein, G. (1999). Das Oberstufen-Kolleg Bielefeld – eine ethnographische Skizze. In Huber, L. u.a. (Hrsg.), Lernen über das Abitur hinaus. Erfahrungen und Anregungen aus dem Oberstufen-Kolleg Bielefeld. Seelze: Kallmeyer, S. 14-34.

Breidenstein, G. (2006). Teilnahme am Unterricht. Ethnographische Studien zum Schülerjob. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Breidenstein, G. & Kelle, H. (1998). Geschlechteralltag in der Schulklasse. Ethnographische Studien zur Gleichaltrigenkultur. Weinheim [u.a.]: Juventa-Verlag.

Breidenstein, G., Meier, M. & Zaborowski, K. U. (2012). Ethnographie schulischer Leistungsbewertung – Ein Beispiel für qualitative Unterrichtsforschung. In Ackermann, F., Ley, T., Machold, C., Schrödter, M. (Hrsg.), Qualitatives Forschen in der Erziehungswissenschaft. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 157-175.

Breidenstein, G., Hirschauer, S., Kalthoff, H. & Nieswand, B. (2020). Ethnografie: Die Praxis der Feldforschung. (3. Aufl.). Konstanz: UVK Verlagsgesellschaft.

Clifford, J. (Hrsg.) (2001). Writing culture: the poetics and politics of ethnography; a School of American Research advanced. Berkeley [u.a.]: University of California Press.

Emerson, R. M., Fretz, R. I. & Shaw, L. L. (2009). Writing ethnographic fieldnotes. Chicago [u.a.]: University of Chicago Press.

Friebertshäuser, B. (Hrsg.) (2012). Feld und Theorie. Herausforderungen erziehungswissenschaftlicher Ethnographie. Opladen; Berlin; Toronto: Verlag Barbara Budrich.

Hammersley, M. & Atkinson, P. (2007). Ethnography. 3rd Edition, London [u.a.]: Routledge.

Heinzel, F., Thole, W., Cloos, P. & Köngeter, S. (Hrsg.) (2010). „Auf unsicherem Terrain“ – Ethnographische Forschung im Kontext des Bildungs- und Sozialwesens. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Hirschauer, S. & Amann, K. (Hrsg.) (1997). Die Befremdung der eigenen Kultur. Zur ethnographischen Herausforderung soziologischer Empirie. Frankfurt am Main: Suhrkamp.

Hitzler, R., Klemm, M.P., Kreher, S., Poferl, A. & Schröer, N. (Hrsg.) (2018). Herumschnüffeln-aufspüren- einfühlen: Ethnographie als ,hemdsärmlige‘ und reflexive Praxis. Essen: Oldib Verlag.

Hitzler, R. & Eisewicht, P. (2020). Lebensweltanalytische Ethnographie. (2. Aufl.). Weinheim: Beltz.

Huf, C. (2006). Didaktische Arrangements aus der Perspektive von SchulanfängerInnen. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

Hünersdorf, B. (Hrsg.) (2008). Ethnographie und Erziehungswissenschaft: methodologische Reflexionen und empirische Annäherungen. Weinheim [u.a.]: Juventa-Verlag.

Kelle, H. & Breidenstein, G. (1999).  Alltagspraktiken von Kindern in ethnomethodologischer Sicht. In Honig, M.-S., Lange, A. & Leu, H.-F. (Hrsg.). Aus der Perspektive von Kindern? Weinheim [u.a.]: Juventa-Verlag, S. 97-112.

Kelle, H. & Breidenstein, G. (1996). Kinder als Akteure. Ethnographische Ansätze in der Kindheitsforschung. In Zeitschrift für Sozialisationsforschung und Erziehungssoziologie (ZSE) 1/1996, Weinheim: Juventa-Verlag, S. 47-67.

Lüder, C. (2022). Beobachten im Feld und Ethnographie. In Flick, U. u.a. (Hrsg.), Qualitative Forschung. Ein Handbuch. (14. Aufl.). Reinbek bei Hamburg: Rowohlt-Taschenbuch-Verlag, S. 384-401.

Oswald, H. (2008). Helfen, Streiten, Spielen, Toben. Die Welt der Kinder einer Grundschulklasse. Opladen [u.a.]: Budrich.

Scholz, G. (2005). Teilnehmende Beobachtung: Eine Methodologie oder eine Methode. In Mey, G. (Hrsg.), Handbuch Qualitative Entwicklungspsychologie. Köln: KSV, Kölner Studien-Verlag, S. 381-412.

Tervooren, A. (2007). Im Spielraum von Geschlecht und Begehren. Ethnographie der ausgehenden Kindheit. Opladen: Budrich.

Tervooren, A. (Hrsg.) (2014) . Ethnographie und Differenz in pädagogischen Feldern: Internationale Entwicklungen erziehungswissenschaftlicher Forschung. Bielefeld: Transcript.

Wagner-Willi, M. (2005). Kinder-Rituale zwischen Vorder- und Hinterbühne. Der Übergang von der Pause zum Unterricht. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Wiesemann, J. (2011). Ethnographische Forschung im Kontext der Schule. In Moser, H. (Hrsg.), Forschung in der Lehrerbildung. Baltmannsweiler: Schneider Hohengehren [u.a.], S. 167-185.

Wulf, C. & Zirfas, J. (Hrsg.) (2007). Pädagogik des Performativen. Theorien, Methoden, Perspektiven. Weinheim/Basel.

Zaborowski, K. U., Meier, M. & Breidenstein, G. (Hrsg.) (2011). Leistungsbewertung und Unterricht. Ethnographische Studien zur Bewertungspraxis in Gymnasium und Sekundarschule. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.